Werkstattböden

Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Wala-Böden sind auch im Werkstattbereich vorteilig.

Hohe Verschließfestigkeit und die Widerstandsfähigkeit gegen Fette, Öle und eine Vielzahl von Laugen erlauben einen nahezu grenzenlosen Einsatz.

Fußwärme, Rutsch- und Trittsicherheit gewährleisten vor allem im Werkstattbereich einen hohen Bodenkomfort, welcher sich spürbar auch auf die Gesundheit auswirkt.

Vorzüge

  • Verlegung auf allen tragfähigen Unterböden
  • Abdeckung verölter, verschmutzter und restfeuchter Unterböden
  • sofort belastbar, keine Abbinde- und Härtezeit
  • keine Staubbildung
  • Teilverlegung und Verlegung bei laufendem Betrieb möglich
  • reparaturfreundlich

Ein exaktes Anarbeiten an Einbauten sichert eine 100% Abdeckung des Unterbodens.Durch die Verschweißung der Fugen wird der Boden flüssigkeitsdicht.